Vorstellung Vorstand

Vorsitzender:

Prof. Dr. Werner J. Patzelt


geboren 1953 in Passau, verheiratet, em. Professor für Politische Systeme und Systemvergleich an der TU Dresden, Abitur in Passau, dann Zeitsoldat. Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Geschichte u.a. in München; Promotion und Habilitation an der Universität Passau. 1991 Gründungsprofessor des Instituts für Politikwissenschaft an der TU Dresden, anschließend Berufung auf einen der dortigen Lehrstühle. Mitglied u.a. des Sächsischen Kultursenats; seit 2013 Erster Vorsitzender des Förderforums der Staatsoperette Dresden. Nebenberuflich seit vielen Jahren Cellist und Chorleiter. 


Stellvertretende Vorsitzende

Dr. Marlies Volkmer

geboren 1947 in Bautzen, verheiratet, Fachärztin für Dermatologie und Venerologie, Tätigkeit Universitätskliniken Leipzig und Dresden, Leiterin der Hautabteilung der Poliklinik Niedersedlitz in Dresden.1990 bis 2002 Mitglied des Sächsischen Landtages, 2002 bis 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages, Seit 1995 Mitglied des Freundeskreises Dresden- Hamburg e.V. seit 2008 Stellvertretende Vorsitzende des Förderforums der Staatsoperette Dresden, Trägerin der Verfassungsmedaille des Freistaates Sachsen


Stellvertretende Vorsitzender

Dr. Jochim Thietz-Bartram

geboren 1955 in Kiel, Ausbildung zum Bankkaufmann 1978, nach Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Freiburg, Hamburg und Mainz und Referendariat in Hamburg, Berlin und Mailand seit 1987 Rechtsanwalt, 1988 Promotion zum Dr. iur. und zunächst Partner der Hamburger Sozietät Dr. Heinz Kuhlmann & Peer Eicke, seit 1990 Rechtsanwalt in Dresden, Fachanwalt für Steuerrecht seit 2008 und Fachanwalt für Verwaltungsrecht seit 2012; neben den Fachanwaltschaften Schwerpunkt der Tätigkeit im Bau- und Immobilienrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Erbrecht und Stiftungsrecht; im Ehrenamt Vorsitzender des Sächsischen Rechtsanwaltsversorgungswerks und Mitglied des Verwaltungsausschusses der Sächsischen Ärzteversorgung; stellvertretender Vorsitzender des Förderforums der Staatsoperette Dresden.


Schatzmeister

Dr. Bernd Kugelberg

geboren 1958 in Bielefeld, Abitur 1977, nach Studium der Rechtswissenschaften in Bayreuth 1988 Promotion und Bestellung zum Rechtsanwalt, 1991 Bestellung zum Steuerberater, seit 1991 in Dresden Geschäftsführender Gesellschafter und Rechtsanwalt/Steuerberater bei Schneider + Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft in Dresden, regelmäßige Vortragstätigkeiten für die Rechtsanwaltskammer Sachsen, weitere Engagements in gemeinnützigen Vereinen im Bereich Wirtschaft und Kultur,
seit 2011 Vorstandsmitglied des Förderforums der Staatsoperette Dresden


Schriftführer

Josef Hintermeier

geboren 1954 in Unterneukirchen (Bayern), verheiratet, Abitur in Mühldorf/Inn, dann Zeitsoldat, Studium Sozial- und Kommunikationswissenschaften in Nürnberg, studienbegleitendes Ferien-Volontariat bei den Nürnberger Nachrichten, Verkaufs- und Marketingleiter Fernsprechbuch-Verlag Hans Müller, Nürnberg, seit 1990 in Dresden, ab 1992 Geschäftsführer mehrerer sächsischer Telefonbuchverlage, von 2001 bis 2019 Geschäftsführer des Telefonbuch-Verlages Sachsen, langjährige Tätigkeit als ehrenamtlicher Sozial- und Handelsrichter, Gründung mehrerer Schulfördervereine mit langjähriger Vorstandsfunktion, Mitglied im Verwaltungs-ausschuss zweier Arbeitsagenturen, 1985 Gründung und bis 1990 Vorstand der Laienspielgruppe „Rampenlichter“, Nürnberg, u.a. mit Auftritt in Gera, seit 2011 Vorstandsmitglied Förderforum der Staatsoperette Dresden.


Öffentlichkeitsarbeit

Klaus-Detlev Puchta

geboren 1949 in Dresden, verheiratet, Abitur 1968 an der EOS Kreuzschule Dresden, Studium Elektroniktechnologie und Feingerätetechnik an der TU Dresden, Dipl.-Ing. in verschiedenen Bereichen bei Messelektronik Dresden, ab 1990 24 Jahre Vertriebsbeauftragter bei interflex-Datensysteme Stuttgart, langjähriges Mitglied im Folkloretanzensemble „Thea Maass“ der TU Dresden, seit 2007 Mitglied im Förderverein Lingnerschloss, seit 2012 Mitglied im „Freundeskreis Kunstgewerbemuseum Schloss Pillnitz“, seit 2018 Mitglied im Vorstand des Förderforums der Staatsoperette Dresden.


Intendantin

Kathrin Kondaurow

geboren 1983 in Berlin. Musikalische Ausbildung u.a. an der Musikschule Leo Spies, am Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach und der Hochschule für Musik Hanns Eisler in den Fächern Fagott, Klavier und Kammermusik. Studium Jura, Musikwissenschaft, Kulturmanagement, Französische Musikwissenschaft in Berlin, Weimar und Jena. 2011 Abschluss als Magistra Artium an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar und der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Assistenzen an der Staatsoper Berlin, am Theater Erfurt, beim Kunstfest Weimar und am Deutschen Nationaltheater Weimar. 2011-2018 Dramaturgin und Kulturmanagerin am Deutschen Nationaltheater Weimar. Zusammenarbeiten in den Genres Oper, Operette und Musical mit Regisseur*innen wie Andrea Moses, Jan Neumann, Vera Nemirova, Frank Hilbrich, Eva-Maria Höckmayr, Martin G. Berger, Karsten Wiegand, Valentin Schwarz, Michael Talke und Hasko Weber. Seit Spielzeit 2019/20 Intendantin der Staatsoperette Dresden.


Scroll to top